Selten wurden Schauspiel…

… und Liedvortrag so formvollendet verbunden wie in Nina Omilians Stück „Sein Bildnis Wunderselig – Clara Schumann und die Erinnerung“, eine überaus gelungene Hommage an Schumann, die passend an seinem 200. Geburtstag am 8. Juni Premiere im stilvollen Bruckner-Foyer des Renaissance Theaters feierte… (Berliner Morgenpost)

Comments are closed.